Weiter. Springe zum Hauptinhalt (Zugangstaste S)

Utility-Sektion

Zugang für Kunden

Werden Sie Kunde

Ende des Abschnitts Utilities

de

Sie sind in:

  1. Home
  2. Wir
  3. Neuigkeiten

Banca March - Crecemos con valores, crecemos juntosNeuigkeiten

Beginn der Hauptinhalt

Banca March strebt danach, Sie ständig zu informieren, daher bieten wir Ihnen in diesem Bereich die Möglichkeit, die Informationen abzurufen, die Sie interessieren.

11/28/2019

Ein Dokumentarfilm von Banca March und Atresmedia im Rahmen des Mediterranean Fund zum Schutz der Ozeane

  • Die Banca March hat einen Dokumentarfilm zur Sensibilisierung bezüglich der Wichtigkeit des Schutzes der Meere vorgestellt. Der Film beleuchtet dabei speziell das Seegras, eine Wasserpflanze, die nur im Mittelmeer heimisch ist.
  • Die Produktion wurde zusammen mit Atresmedia realisiert und steht im Rahmen der Aktionen zum Erhalt der Meeresökosysteme, die March AM, die Verwaltungsgesellschaft der Banca March-Gruppe, über den Mediterranean Fund, den Umweltschutzfonds auf der Grundlage des Handels mit den Ozeanen und dem Wasser, vorantreibt.
  • Der Dokumentarfilm konnte auf Beiträge der Meteorologen Roberto Brasero und Manuel Toharia zählen.
  • March AM spendet einen Teil der Bearbeitungsgebühren des Umweltschutzfonds Mediterranean Fund für Projekte zum Schutz der Meeresökosysteme, die durch die Stiftungen Save the Med und Oceana ins Leben gerufen wurden.

March AM, die Verwaltungsgesellschaft der Banca March-Gruppe, erfüllt weiterhin die Ziele des Aktionsplans zum Erhalt der Meeresökosysteme, der mit der Einführung des neuen Umweltschutzfonds Mediterranean Fund aufgestellt wurde. Der neue Themenfonds von March AM wurde auf einer Veranstaltung in der Ciutat de les Arts i les Ciències de Valencia vorgestellt, auf der den Anwesenden auch ein Dokumentarfilm gezeigt wurde. Mit dem Film, den Sie hier sehen können, möchte die Banca March-Gruppe auf den so wichtigen Schutz der Ozeane und Meere, und im Besonderen auf das Mittelmeer und das Seegras aufmerksam machen, das eines seiner bedeutendsten Reichtümer ist.

In dem Dokumentarfilm, der in Zusammenarbeit mit Atresmedia produziert wurde, haben der Meteorologe Roberto Brasero und Manuel Toharia, Wissenschaftler, Meteorologe und wissenschaftlicher Berater des Oceanogràfic von Valencia, mitgewirkt. In einer aufschlussreichen Unterhaltung haben beide über die Bedrohungen für die Meere und die Wichtigkeit des Seegrases als Regenerierungselement gesprochen. Konkret belegen sie mit Daten, dass ein Hektar des nur im Mittelmeer vorkommenden Seegrases in der Lage ist, fünf Mal so viel Sauerstoff wie ein Hektar Regenwald zu produzieren. Außer wissenschaftlichen hochinteressanten Informationen und einem Tauchgang durch die Seegraswiesen wird im Dokumentarfilm der Beitrag genannt, den die Banca March-Gruppe mit dem Mediterranean Fund für das Meeresschutzziel leistet .

Investitionen in Tendenzen mit großem Potenzial

Der Mediterranean Fund, der aus weltweit agierenden Unternehmen besteht, die Handel mit den Produkten aus dem Meer betreiben und auf die verantwortungsvolle Nutzung der Meeresressourcen und des Wassers setzen, ist ein Fonds mit einem klaren Ertragsziel für die Kunden.

Die Investitionen in variabel verzinsliche Anleihen mit einem Anlagehorizont von mehr als 3 Jahren werden in zwei Tendenzen mit großem Potenzial getätigt, die mit einigen der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen für das Jahr 2030 verbunden sind: die Ozeane als Quelle des Reichtums und das Wasser als knappes und unerlässliches Gut für das Leben.

 „Es ist an der Zeit, dem Meer das zurückzugeben, was es uns geschenkt hat“

Im Kontext des Kampagnenmottos „Es ist an der Zeit, dem Meer das zurückzugeben, was es uns geschenkt hat“ reserviert March AM 10 % der Fondsbearbeitungsgebühren für Umweltschutzprojekte, die den Erhalt und die Erholung der Meeresumgebung zum Ziel haben.

In diesem Sinn wurden bereits Partnerschaftsverträge mit Organisation wie Save The Med und Oceana unterzeichnet, deren Initiativen und Ziele sich mit dem Ziel des Schutzes der Meeresökosysteme decken.

Außer dem Event in Valencia hat die Banca March noch weitere Präsentationsveranstaltungen von Mediterranean Fund in Palma de Mallorca und Madrid abgehalten. Auf den Balearen und den kanarischen Inseln wurden zudem Freiwilligenaktionen zur Säuberung von Stränden durchgeführt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link .

Suchen nach Nachrichten

Ende der Hauptinhalt