Weiter. Springe zum Hauptinhalt (Zugangstaste S)

Utility-Sektion

Zugang für Kunden

Werden Sie Kunde

Ende des Abschnitts Utilities

de

Sie sind in:

  1. Home
  2. Wir
  3. Neuigkeiten

Banca March - Crecemos con valores, crecemos juntosNeuigkeiten

Beginn der Hauptinhalt

Banca March strebt danach, Sie ständig zu informieren, daher bieten wir Ihnen in diesem Bereich die Möglichkeit, die Informationen abzurufen, die Sie interessieren.

07/19/2019

Banca March verstärkt ihre Co-Investment-Angebote mit neuen Projekten in der Realwirtschaft und den Megatrends

  • In einem für die Rendite traditioneller Anlagen anspruchsvollen Kontext erweitert Banca March ihre Co-Investmentprojekte mit neuen Alternativen im Bereich Realwirtschaft und Megatrends. 
  • Banca March hat sechs neue Co-Investmentprojekte im Gesamtwert von 270 Millionen Euro in verschiedenen Bereichen entwickelt: Logistik, Immobilienfinanzierung, Start-ups, Seniorenheime, Hotels und Sicherheit.
  • Seit 2008 hat das Unternehmen Co-Investment-Angebote in Höhe von 1.400 Millionen Euro mit einer Kundenbeteiligung von 60 % erarbeitet.
  • Der Erfolg der Next Generation Strategie zeigt das Interesse der Investoren an innovativen Anlagealternativen in einem so komplexen Kontext wie dem heutigen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Unsicherheit an den Märkten hat Banca March ihre neuen Anlagealternativen vorgestellt. Das Unternehmen verstärkt damit sein Angebot an Co-Investmentprojekten in der Realwirtschaft, um seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, sich an einer Reihe von Anlagen mit einer großen Zukunftsprognose zu beteiligen. Es handelt sich konkret um sechs neue Projekte im Gesamtwert von 270 Millionen Euro mit den Schwerpunkten Logistik, Immobilien, Hotels und Sicherheit. Auch Megatrends, die die Gesellschaft, so wie wir sie kennen, verändern, sind bei diesen Co-Investmentprojekten präsent. Darunter befinden sich Projekte, die sich auf technologischen Start-ups oder Seniorenheime fokussieren.

Das Co-Investment ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsmodells der Banca March und stellt ein einzigartiges Wertversprechen auf dem Markt dar. Es ist die höchste Ausdrucksform hinsichtlich der Abstimmung mit den Kundeninteressen der Gruppe, mit der man umfangreiche Erfahrungen bei der Analyse von Investitionsprojekten und ein beständiges langfristiges Engagement teilt.

Die neuen Projekte umfassen eine Vielzahl von Anlagen, insbesondere Immobilienfinanzierung, private Verschuldung, Risikokapital, Infrastruktur und Wagniskapital. Geografisch gesehen entfallen 78 % der Investitionen auf den spanischen Markt, 37 % auf den globalen Markt, 27 % auf Europa und 12 % auf die USA.

Zu den neuen Co-Investment-Lösungen gehört ein Projekt, das auf der Entwicklung von Logistikanlagen durch „schlüsselfertige“ Projekte basiert, oder das Socimi Adriano Care Projekt, das ein Immobilienanlagen-Portfolio für Seniorenheime umfasst.

Der Tourismus wurde auch als einer der Bereiche identifiziert, der für Co-Investments von Interesse sind, insbesondere in eine neu vermarktete Fünf-Sterne-Hotelanlage. Ein weiteres Angebot zielt auf die Investition in einen Immobilienfinanzierungsfonds ab.

Die Alterung der Bevölkerung ist nicht der einzige Megatrend unter den Co-Investment-Angeboten der Banca March: Der Bereich der technologischen Start-ups ist durch einen der Referenzfonds in Europa bei den Kapitalbeteiligungen an Technologieunternehmen mit einer bedeutenden Wachstumskomponente vertreten.

Ein weiteres Angebot ermöglicht die Beteiligung an einem europäischen Marktführer im Sicherheitssektor mit hohen Erwartungen in Bezug auf Umsatz, Marge und Marktanteil.

„Mit diesem neuen Projektkatalog werden unsere Kunden in den kommenden Jahren auf Anlagen mit einem attraktiven Potenzial zugreifen können. Wir glauben, dass in einem Kontext großer Unsicherheit, wie dem heutigen, die Diversifizierung des Portfolios mit illiquiden Anlagen unerlässlich ist. 90 Jahre Erfolg helfen uns beim Erreichen von Zielen, die andere nicht erreichen, indem wir die besten Chancen für jeden Zeitpunkt des Zyklus identifizieren und gemeinsam mit unseren Kunden die besten Investitionsmöglichkeiten finden“, betonen die Spezialisten des Produktbereichs von Banca March

Megatrends für den Zykluswechsel

Um auf die Herausforderungen der aktuellen Verlangsamung zu reagieren, hat Banca March vor einigen Monaten ihre Strategie für die diskretionäre Verwaltung –Next Generation– auf den Weg gebracht, die sich auf drei Hauptlinien stützt: Industrie 4.0, Nachhaltigkeit und Umwelt, Demografie und Lifestyle. Diese Anlagestrategie spiegelt sich in einem globalen Fondsportfolio mit hoher Gewichtung in Wachstumsregionen wie Asien und Ländern mit einer hohen Penetrationsrate im Bereich von Technologieunternehmen wie den USA wider. Diese Strategie der diskretionären Verwaltung zielt auch stark auf mittlere und kleine Unternehmen mit hohen Wachstumsraten in Bezug auf Umsatz und Gewinn ab. Mit über 400 Mandaten erzielte die Strategie bei den Kunden große Erfolge.

Ziel ist es, in einem von Schwierigkeiten bei der Identifizierung von Profitquellen geprägten Marktumfeld, ausreichend attraktive Renditen zu erzielen. „Wir befinden uns in einem sehr fortgeschrittenen Stadium des Zyklus, der von wachsenden wirtschaftlichen Spannungen und hoher globaler politischer Unsicherheit gekennzeichnet ist. Vor diesem Hintergrund und angesichts der von den Unternehmen für das Jahr 2019 nach unten korrigierten Ergebnisse je Aktie ist es unerlässlich, nach anderen Zinsoptionen Ausschau zu halten und in realwirtschaftlich orientierte Anlagen zu investieren, die sich auf Megatrends ausrichten“, heißt es aus dem Produktbereich von Banca March.

Suchen nach Nachrichten

Ende der Hauptinhalt