Weiter. Springe zum Hauptinhalt (Zugangstaste S)

Utility-Sektion

Zugang für Kunden

Werden Sie Kunde

Ende des Abschnitts Utilities

de

Sie sind in:

  1. Home
  2. Wir
  3. Neuigkeiten

Banca March - Crecemos con valores, crecemos juntosNeuigkeiten

Beginn der Hauptinhalt

Banca March strebt danach, Sie ständig zu informieren, daher bieten wir Ihnen in diesem Bereich die Möglichkeit, die Informationen abzurufen, die Sie interessieren.

03/18/2020

Banca March verstärkt die Sicherheit ihrer Kunden, um sich im Kontext des COVID-19 gegen die Internetkriminalität zu schützen

  • Die Bank übermittelt ihren Kunden Sicherheitsempfehlungen, um sie so gut wie möglich im Zusammenhang mit der Unsicherheit zu schützen, die durch die Krise des COVID-19 entstanden ist.

Die Cyberkriminellen nutzen den von der Regierung ausgerufenen Notstand, um Verwirrung zu stiften und die Benutzer zu betrügen. Angesichts dieser Tatsache hält Banca March engen Kontakt mit ihren Kunden und möchte ihnen in diesem Zusammenhang die wirksamsten Sicherheitsmaßnahmen übermitteln, um das Risiko zu reduzieren und sich zu schützen, und zwar sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich.

Die Bank erinnert ihre Kunden daran, dass die üblichen Kommunikationskanäle mit Banca March offen bleiben und bei jedem Problem oder für jede Anfrage benutzt werden können (Telefon 901 11 10 00 und E-Mail-Adresse info@bancamarch.es). Desgleichen ist es möglich, weiterhin über unsere Online-Bank entweder über die Website oder die Mobilapplikation rund um die Uhr die üblichen Betriebsvorgänge aufrecht zu erhalten, ohne sich zu den Filialen begeben zu müssen.

WARNUNG VOR DEN HÄUFIGSTEN CYBERATTACKEN: SOCIAL ENGINEERING

Die Bank warnt davor, dass die Cyberkriminellen jetzt mehr denn je versuchen können, die Benutzer zu verwirren, indem sie die Identität der Finanzinstitute und offizieller Organismen imitieren, beispielsweise die der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Um sich vor solchen Angriffen zu schützen, empfiehlt Banca March:

Nie irgendwelche Bank-Codes mitzuteilen, weder per E-Mail noch per SMS oder Telefon. Im Zweifelsfall sollte man auf jeden Fall Banca March kontaktieren, um die Anfrage zu überprüfen.

Misstrauen Sie allen E-Mails, in denen versucht wird, vertrauliche Daten zu erhalten: Dabei handelt es sich um eine sogenannte Phishing-Attacke.

          - Prüfen Sie die Absenderadresse und kontaktieren Sie im Zweifelsfall diese Person oder Einrichtung über einen anderen Weg, um die Authentizität zu prüfen.

          - Misstrauen Sie allen Mitteilungen mit allgemeinen Grüßen, Rechtschreibfehlern oder schlecht übersetzten Texten.

          - Wenn die Mail einen Link enthält, sollte am besten der Cursor darüber gezogen werden (ohne zu klicken), um zu sehen, wohin er weiterleitet.

• Werden Sie misstrauisch, wenn jemand Unternehmensdaten oder persönliche Daten per Telefon anfordert. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Vishing-Attacke.

• Werden Sie misstrauisch, wenn jemand Ihnen Angst oder eine Dringlichkeiteinreden möchte.

• Dabei ist immer zu bedenken, dass der Wunsch, bei Notfällen zu helfen, und die Abneigung, die wir gelegentlich spüren, „nein“ zu sagen, ausgenutzt werden kann.

• Werden Sie misstrauisch, wenn Produkte kostenlos angeboten werden, beispielsweise Desinfektionsgels, Atemmasken usw.

• Die Situation bewirkt, dass Cyberattacken der Art Ransomware ansteigen, wie z. B. WannaCry. Im Zweifelsfall sollten nie Anhänge heruntergeladen werden.

Gegen Fehlinformationen:

• Man darf nicht alles glauben, was man liest, und sollte übertriebenen Schlagzeilen misstrauen.

• Man sollte keine Schwindelmeldungen über die sozialen Netzwerke oder per WhatsApp verbreiten.

• Helfen Sie den besonders verletzlichen Gesellschaftsgruppen (Kinder und ältere Menschen), falsche Meldungen zu erkennen.

• Seien Sie vorsichtig mit dem, was wir im Internet verbreiten.

• Melden Sie in jedem sozialen Netzwerk alle falschen Informationen, die Sie feststellen.

• Sie sollten ausschließlich offizielle Quellen konsultieren und  Glauben schenken, wie z. B. die Website des Gesundheitsministeriums oder das Twitter-Konto der Polizei.

Sicheres Home-Office:

• Verbindung über die von der Firma eingerichteten Sicherheitssysteme (VPN, Token…) herstellen.

• Dokumente mit den zugelassenen Unternehmens-Tools herstellen.

• Die Unternehmensgeräte aktualisiert halten.

• Das standardmäßige Passwort des häuslichen Routers durch eine widerstandsfähiges Passwort (mindestens 8 Zeichen und Mischung aus großen und kleinen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen) ändern.

• Nicht mit öffentlichen WLAN-Verbindungen arbeiten, da diese möglicherweise nicht sicher sind.

• Wenn man von einem unternehmensfremden Gerät aus arbeitet, muss man zum Schluss sicherstellen, dass die Sitzungen der Applikationen oder Services geschlossen sind, keine Unternehmensdaten heruntergeladen werden sowie Cookies und Browsing-Verlauf gelöscht werden.

BLEIBEN SIE ZUR UNTERSTÜTZUNG DES ÖFFENTLICHEN GESUNDHEITSWESENS ZUHAUSE

Um die Gesundheit ihrer Kunden und Mitarbeiter zu schützen und weiterhin einen erstklassigen Bankservice anbieten zu können, hat Banca March einen Ablaufplan in Übereinstimmung mit den Anweisungen der Gesundheitsbehörden ausgearbeitet. Darin wird Folgendes empfohlen:

• Suchen Sie die Filialen von Banca March ausschließlich für Transaktionen auf, die nicht an Bankautomaten oder über Digitalkanäle durchgeführt werden können:

o Mobilapplikation

o Telefon 901 11 10 00, für Anrufe aus Spanien.

o Telefon +34 971 779 111 für Anrufe aus dem Ausland.

o info@bancamarch.es

o www.bancamarch.es

• Bleiben Sie nur so kurz wie möglich im Inneren der Filiale, und halten Sie den Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern ein.

• Vermeiden Sie unnötige Fahrten und engen Kontakt mit anderen Personen.

• Nicht in die Filialen kommen sollten Personen, die vom Coronavirus betroffen sind, Symptome aufweisen oder in Kontakt mit einem Betroffenen gewesen sind.

Die Kunden von Banca March können sich über die Marktsituation und die Entwicklung der Ereignisse über die täglichen Berichte und Videos informieren, die von den Experten von Banca March sowie von March A.M. ausgearbeitet werden. Diese Berichte werden auf der allgemeinen Website von Banca March (www.bancamarch.es) veröffentlicht und können auch über die offiziellen Konten nachgelesen werden, die die Bank auf Linkedin, Youtube oder Twitter eingerichtet hat.

Banca March lädt ihre Kunden und Nicht-Kunden dazu ein, die Marktberichte zu abonnieren, die von den Experten der Bank ausgearbeitet werden, um auf diese Weise permanent informiert zu bleiben.

Wir alle sind dafür verantwortlich zur Verbesserung der Notfallsituation in der öffentlichen Gesundheit beizutragen.

Suchen nach Nachrichten

Ende der Hauptinhalt