Weiter. Springe zum Hauptinhalt (Zugangstaste S)

Utility-Sektion

Zugang für Kunden

Werden Sie Kunde

Ende des Abschnitts Utilities

de

Sie sind in:

  1. Home
  2. Finanzielle Beratung
  3. Investment-Vehikel
  4. Institutionelle SICAV

Banca March - Crecemos con valores, crecemos juntosInstitutionelle SICAV

Beginn der Hauptinhalt

Lluc Valores, SICAV, S.A.

Lluc ist eine unserer emblematischsten Anlagestrategien, mit einer Erfolgsgeschichte von mehr als 25 Jahren.

Was ist das?

Eine der drei institutionellen, von March Gestión de Fondos verwalteten SICAVs*, die bei der Anlage auf ein entschiedenes Risikoprofil abgestimmt sind

Ziel ist das Agieren auf den wichtigsten globalen Börsenmärkten mit geringerem Risiko (Volatilität).

Die Börsenexponiertheit beträgt bei normalen Marktbedingungen ca. 70 Prozent, dieser Anteil ist allerdings keinen Beschränkungen unterworfen.

Das Währungsrisiko wird bei der Anlage in variabel verzinsliche Wertpapiere ausgeschlossen, mit Ausnahme von punktuellen Situationen, in denen die Devise eine natürliche Deckung der Marktbewegungen darstellt.

Warum investieren

Sein Anlageziel sind der Vermögensschutz und die Wertschaffung in einem Umfeld kontrollierter Risiken, immer berücksichtigend, dass in variabel verzinsliche Anlagen investiert wird.

Dynamische Verwaltung bei der Exponiertheit gegenüber variablen Zinssätzen in Abstimmung auf den jeweiligen Markt, in dem wir uns bewegen.

Das Währungsrisiko wird bei der Anlage in variabel verzinsliche Wertpapiere ausgeschlossen, mit Ausnahme von punktuellen Situationen, in denen die Devise eine natürliche Deckung der Marktbewegungen darstellt.

Risikotabellen

RISIKO

Niedrigeres RisikoHöheres Risiko

1 2 3 4 5 6 7

ANLAGEHORIZONT

Jahre

1 2 3 4 5 6 7

STIL

KAPITALISIERUNG Passiv Valor Mischung Wachs-Tum
Geringe        
Mittlere        
Hohe        
Alle        

Wichtige Daten

ISIN  ES0158867038

WÄHRUNG  EUR

MANAGEMENTGEBÜHR 1,00%

MINDESTZEICHNUNG  1 PART.

GRÜNDUNGSDATUM  3-feb-1998

DOMIZIL  ESP

DEPOTBANK  B. March

RECHTSINFO

Rechtliche Informationen SICAV

Verwaltungsteam

Juan Berberana Fernández de Murias
PM institutionelle SICAV

Juan begann seine berufliche Laufbahn 1989 als Wirtschaftsprüfer und Berater bei Arthur Andersen (heute Deloitte), er hatte sich auf den Finanzsektor spezialisiert. 1994 ging er zu AB Asesores als für den spanischen und europäischen Finanzsektor zuständiger Analyst. Er hat mehrere Auszeichnungen von internationalen Fachzeitschriften (Euromoney, Institutional Investors) erhalten. 1999 wurde er zum Partnerdirektor für die Wertpapieranalyse von Fortis Bank Spanien ernannt, wo er sowohl nationale wie internationale Verantwortungen innehatte. 2003 weitete er seinen Werdegang auf den Bereich der Investitionsverwaltung aus und übernahm die Zuständigkeiten des Family Office von Alfredo Lafita. 2006 wurde er zum Vorstandsmitglied der Banco Madrid Wertpapierverwaltung. Seit 2006 ist er für die Verwaltung der institutionellen SICAVs von March Gestión de Fondos (torrenova, Bellver und Lluc) zuständig.

Juan Berberena hat einen BA in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Complutense in Madrid, er ist ein offiziell von REA (spanisches Register für Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftsprüfer) anerkannter Wirtschaftsprüfer (als nicht aktiver Prüfer in ROAC (spanisches Register für Wirtschaftsprüfer) eingetragen). Weiterhin ist er seit 2003 als Lehrbeauftragter an der Universität Carlos III in Madrid tätig.

Carlos Acitores Peñafiel
PM institutionelle SICAV

Juan Carlos begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1997 als Finanzanalyst in Arthur Andersen Corporate Finance. Dann arbeitete er in der Finanzbateilung bei Argentaria. Er wechselte danach zu Ahorro Corporación als Aktienanalyst und Leiter der Technologie-, Media- und Telekommunikationensektoren. Darauf folgend wurde er dort für die Verwaltung von europäischen Aktienfonds zuständig. Bevor er bei March A.M. als Co-Portfolio Manager der institutioneller SICAV eintrat, war er als Institutional Sales für Iberia & Lateinamerika bei Threadneedle Investments tätig.

Juan Carlos schloss sein Studium der Rechts- und Betriebswirtschaftswissenschaften an der Universidad Pontificia Comillas (IC ADE E-3) ab.

Ende der Hauptinhalt