Navigation überspringen. Direkt den Hauptinhalt aufrufen

Aktualität

Hier beginnt der Hauptinhalt

Banca March und March R.S., Sponsoren der Mallorca Championships in der Gold-Kategorie

15 Juni 2021 Kategorie: General

Mit dieser Schirmherrschaft unterstreicht die Gruppe Banca March ihr Engagement für die Balearen und die wirtschaftliche und soziale Reaktivierung der Inseln.

 

Banca March und March Risk Solutions (March R.S.), zu 100 % eine Tochtergesellschaft von Banca March und der erste Versicherungsmakler mit ausschließlich spanischem Kapital, gehören neben anderen, auf Mallorca tief verwurzelten Unternehmen wie Melià Hotels International oder Engel&Völkers zu den wichtigsten Sponsoren der ersten Ausgabe der ATP Mallorca Championships, ein Turnier der Kategorie ATP 250, das vom 19. bis 26. Juni im Mallorca Country Club von Santa Ponça stattfindet.

Ángel Martínez, Generaldirektor von Banca Comercial y Privada de Banca March, erklärte dazu: "Als Bank, die vor fast einem Jahrhundert auf Mallorca gegründet wurde, freuen wir uns, eine Veranstaltung wie die ATP Mallorca Championships unterstützen zu können, die auf Qualität und Nachhaltigkeit setzt, Merkmale, die zweifellos zur Erholung der Insel führen werden und mit denen wir uns vollständig identifizieren. Bei Banca March sind wir der festen Überzeugung, dass Rentabilität der Unternehmen und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen müssen. Wir sind eine Bank, die auf Vermögensberatung und Familienunternehmen spezialisiert ist, und eine Bank, die Vortrefflichkeit anstrebt. Deshalb haben wir die Herausforderung angenommen, neue Formen der verantwortungsvollen und nachhaltigen Anlage und Finanzierung weiter auszubauen. Vortrefflichkeit, Nachhaltigkeit und Spezialisierung sind Werte, die wir mit dem Spitzentennis teilen und die zweifellos die große Wiedereröffnung fördern werden, auf die wir alle hoffen."

Alfonso García Larriu, geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied von March R.S., hat seinerseits darauf hingewiesen, wie sehr sich March R.S., ebenso wie die gesamte Gruppe Banca March, Mallorca gegenüber verpflichtet fühlt. "Veranstaltungen dieser Art bedeuten einen wichtigen Anstoß für die Erholung der wirtschaftlichen und sozialen Aktivitäten auf der Insel. Deshalb sind wir bei March R.S. sehr stolz darauf, unseren Beitrag leisten zu können. Darüber hinaus stimmen wir vollkommen mit dem nachhaltigen und innovativen Charakter des Turniers überein, denn wir halten diese Werte für grundlegend für die Entwicklung einer immer engagierteren und effizienteren Wirtschaft."

Kürzlich kündigte der Veranstalter des Tennisturniers an, dass die ATP Mallorca Championships, in Zusammenarbeit mit Ecovidrio, das erste Tennisturnier werden soll, das seinen Wasser-, CO2- und Umweltfußabdruck misst, mit dem Ziel, bei den nächsten Ausgaben Jahr für Jahr seine Auswirkungen auf die Umwelt zu kontrollieren und zu reduzieren. Damit soll es letztendlich zu einem 100 % nachhaltigen Turnier werden.

Banca March verstärkt weiterhin ihr Engagement für die Gesellschaft sowie für eine verantwortungsbewusste und erstklassige Beratung. Dies ist der Grund dafür, dass die Bank verschiedene Möglichkeiten vertieft und damit rentable und nachhaltige Finanzierungs- und Vermögensberatungsvorschläge anbietet. Die Gruppe Banca March steht nach wie vor an der Spitze der Innovation von Private-Banking-Produkten, mit dem umfassendsten Angebot an rentablen Vorschlägen in der Branche und immer basierend auf dem Geschäftsmodell der Bank, bei dem besonders auf Spezialisierung und Umsicht geachtet und das Wachstum gemeinsam mit allen Interessengruppen angestrebt wird: Kunden, Mitarbeiter, Anteilseigner und die Gesellschaft im Allgemeinen.

Die erste Ausgabe der ATP Mallorca Championships beginnt am 19. Juni und wird auf den Rasenplätzen des Mallorca Country Club ausgetragen. Die 1.500 Personen, die täglich dem Turnier beiwohnen können, werden in den Genuss kommen, zahlreiche bekannte Spieler aus dem Weltklassetennis zu sehen, beispielsweise Dominic Thiem, Nick Kyrgios, Karen Khachanov, Pablo Carreño, Casper Ruud, Fernando Verdasco oder Feliciano López.

Ende des Hauptinhalts