Navigation überspringen. Direkt den Hauptinhalt aufrufen

Aktualität

Hier beginnt der Hauptinhalt

Banca March und die ICO-Kreditanstalt schließen ein Darlehen mit HM Hotels für den Bau eines Hotels mit fortschrittlichen Nachhaltigkeitsstandards ab

22 November 2021 Kategorie: Vereinbarungen

Neben den üblichen Maßnahmen für Energieeffizienz und Abfallmanagement kommen bei diesem Projekt neuartige umwelttechnische Initiativen hinzu.

  • Mit dieser Transaktion, die sich auf 20 Millionen Euro beläuft, wird der Bau eines Hotels in Palma de Mallorca finanziert, bei dem strengste Umweltmaßnahmen umgesetzt werden, beispielsweise die Wiederverwendung von Grauwasser aus Duschen und Waschbecken, die Erzeugung von Photovoltaikenergie über Solarzellen oder den Vertragsabschluss für eine zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen stammende Stromversorgung.

Banca March und die Offizielle Kreditanstalt ICO haben ein Darlehen über den Betrag von 20 Millionen Euro mit der Gruppe HM Hotels für den Bau eines Hotels in Palma de Mallorca abgeschlossen, das anspruchsvollste Nachhaltigkeitsstandards erfüllen soll.

Neben den üblichen Maßnahmen für Energieeffizienz und Abfallmanagement kommen bei diesem Projekt neuartige umwelttechnische Initiativen hinzu, wie beispielsweise die Wiederverwendung von Grauwasser aus Duschen und Waschbecken, die Erzeugung von Photovoltaikenergie über Solarzellen, der Vertragsabschluss für eine zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen stammende Stromversorgung oder die Installation von Stromzählern in den Zimmern, um den Gästen die Energieeinsparung ebenso wie die Reduzierung der CO2-Emissionen im Vergleich zu anderen, herkömmlichen Anlagen bewusst zu machen.

Zudem ist in diesem Projekt die Warmwassererzeugung mit der kostenlosen Wärmerückgewinnung der Außenklimatisierungsgeräte vorgesehen, womit der Verbrauch von Erdgas für die Heizkessel des Hotels reduziert wird.

Banca March hat ihren Ursprung auf den Balearen, befindet sich zu 100 % in Familienbesitz und erweitert jetzt ihre Spezialisierung als Bank, die sich der Beratung von Unternehmen widmet, und zwar insbesondere mit Fokus auf Familienunternehmen und die Fremdenverkehrs- / Hotelbranche, mit der sie bereits seit Jahrzehnten eine besondere Verbindung hat. Die hohe Marktquote in der Hotelbranche ist der Grund dafür, dass Banca March stark auf die unternehmerische Tätigkeit rund um den Fremdenverkehr und Unterhaltungsaktivitäten spezialisiert ist und in diesem Bereich einen hohen Grad an Kenntnissen besitzt. Deshalb zählen zu ihren Kunden Unternehmen, die mehr als 30 % des spanischen Unterkunftsangebots darstellen.

Banca March hält sich entschieden an ihre Verpflichtung zum gemeinsamen Wachstum mit allen Kunden, Mitarbeitern, Aktionären und der Gesellschaft im Allgemeinen, auf der ihre Philosophie bereits seit hundert Jahren beruht und die ein Management erfordert, das zu einem integrierenden und nachhaltigen Wirtschaftsmodell beiträgt, das jedoch gleichzeitig für alle Interessengruppen rentabel ist. Die Bank hat sich zu einer der wichtigsten Antriebskräfte für die nachhaltige Finanzierung entwickelt und im letzten Jahr Transaktionen über insgesamt 420 Millionen Euro für verschiedene Energieffizienzprojekte von Hotelunternehmen abgeschlossen.

Die ICO beteiligt sich an diesen Transaktionen im Rahmen ihrer Strategie, als staatliche Förderungsbank die Projekte der spanischen mittleren Unternehmen zu unterstützen, um deren Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit zu konsolidieren. Darüber hinaus verstärkt sie ihr Engagement dafür, mit öffentlich-privater Zusammenarbeit die Entwicklung nachhaltiger Projekte voranzutreiben, die den ökologischen und digitalen Übergang des Produktionsmodells stimulieren.

José Manuel Arcenegui, Generaldirektor von Banca March und Verantwortlicher für Unternehmens-Banking, erklärte: „Seit Beginn der Pandemie hat Banca March ihre Kunden in der Branche entschieden unterstützt. Wir haben dies bereits seit Jahrzehnten getan und wollen es auch weiterhin tun, denn wir vertrauen auf die Erholungskapazität des Tourismus, auf die hervorragende Unternehmensstruktur und das vorhandene ausgezeichnete Fachpersonal, das uns weltweit beispielhaft gemacht hat.

José Carlos García de Quevedo, Präsident der ICO, wies auf Folgendes hin: „Die unterzeichnete Transaktion ist ein weiteres Beispiel dafür, wie die öffentlich-private Zusammenarbeit dazu beitragen kann, die Erholung der Fremdenverkehrsbranche und die Entwicklung von Projekten mittlerer Unternehmen mit Antriebswirkung voranzutreiben. Der Bau dieser neuen Anlage wird das Wachstum der Gruppe HM Hotels sowie die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen auf Mallorca unterstützen.“

Ende des Hauptinhalts

.