Navigation überspringen. Direkt den Hauptinhalt aufrufen

Aktualität

Hier beginnt der Hauptinhalt

Banca March und Allianz Global Investors verstärken mit der Lancierung eines Anleiheninvestmentfonds, die auf einen Übergang zu grünen Energien setzen, ihr Engagement um Nachhaltigkeit

31 Januar 2022 Kategorie: Nachhaltigkeit

Banca March und Allianz Global Investors bekräftigen ihr Engagement für nachhaltiges Investieren mit der Einführung einer innovativen Lösung für festverzinsliche Wertpapiere.

  • Bei dem Fonds March Green Transition Bond handelt es sich um ein multisektorales und diversifiziertes festverzinstes Anlageprodukt, das in Unternehmen, Emittenten und Länder investiert, die über die Investition in grüne Anleihen, SBTi und Schwellenländer den Übergang zu grünen Energien (Verpflichtung zur Dekarbonisierung und gegenüber der Umwelt) fördern.
  • Es handelt sich um eine gemeinsam von Banca March und Allianz Global Investors definierte Strategie, die mit dem Ziel entstanden ist, den Übergang zu einem nachhaltigen Wirtschafts- und Sozialmodell mitzufinanzieren.
  • Das Abkommen wird von der 2018 von Banca March eingeleiteten Partnerschaftsstrategie mit führenden internationalen Vermögensverwaltungsgesellschaften umrahmt und schließt sich den von den Spezialisten in Energiewandel, Impact Investments und Nachhaltigkeit, wie den Verwaltungsgesellschaften Amundi-CPR, Tikehau oder Robeco, lancierten Produkten an.

 

Banca March und Allianz Global Investors verstärken ihr Engagement um nachhaltige Investitionen mit der Lancierung einer innovativen festverzinsten Anlagenlösung, deren Hauptziel in der Finanzierung von ernsthaften Projekten zugunsten der Dekarbonisierung und der Umwelt, die zu einem Übergang zu grünen Energien der Weltwirtschaft beitragen, liegt. Es handelt sich um den Fonds March Green Transition Bond, der in ein multisektorales und in gemäß SBTi (Science Based Target initiative) ausgegebene Unternehmensanleihen, grüne Anleihen und von Schwellenländern mit soliden Klima- und Umweltverpflichtungen ausgegebene Schuldtitel diversifiziertes Portfolio investiert. Die Fondslaufzeit wird lange sein, da das Bestreben darin besteht, Unternehmen und Ländern beim Erreichen ihrer Ziele beim Übergang zu einer grüneren Welt zu unterstützen, weswegen langfristig begebene Anleihen erworben werden.

Durch die Investition in grüne Anleihen können die Kunden der Bank gemäß einer internen Taxonomie auf Grundlage der Climate Bond Initiative zur Finanzierung geeigneter grüner Projekte beitragen, die eine hohe Transparenz bzgl. der Nachverfolgbarkeit ihrer Auswirkungen aufweisen. Einige Beispiele dieser Kategorie reichen von Projekten zur Förderung erneuerbarer Energien, der Vermeidung von Umweltverschmutzung, des sauberen Transports, der Abfallwirtschaft oder umweltfreundlicher Gebäude.

Andererseits trägt die Investition in Schuldtiteln von Unternehmen, die Pläne zur Dekarbonisierung gemäß der Science Based Target initiative (SBTi), eine globale Initiative, die die neuesten Fortschritte der Klimawissenschaft in Hinsicht auf das Erreichen der Ziele der Pariser Vereinbarung und Unternehmen bei dem Wandel unterstützt, implementieren, zum Erreichen der von den jeweiligen Unternehmen festgelegten Dekarbonisierungsziele gemäß dem Geschäftsmodell und dem Sektor, in dem sie tätig sind, bei, wodurch diese Unternehmen zu den Siegern im Kampf gegen den Klimawandel werden.

Zuletzt enthält das Portfolio öffentliche Schuldtitel aus Schwellenländern, die sich in einem Transformations- und Umsetzungsprozess zugunsten einem Modell nachhaltigen Wirtschaftswachstums befinden. Vor der Aufnahme in das Portfolio wurde eine strenge Analyse unter Beachtung der aktuellen Situation des Landes, seiner Transformationspläne und der Kapazität, diese umzusetzen, durchgeführt.

Es handelt sich um eine gemeinsam von Banca March und Allianz Global Investors definierte Strategie. Allianz Global Investors ist eine der größten aktiven Verwaltungsgesellschaft der Welt und auf eine nachhaltige Verwaltung und den Energiewandel spezialisiert. Das Abkommen wird von der 2018 von Banca March eingeleiteten Partnerschaftsstrategie mit führenden internationalen Vermögensverwaltungsgesellschaften umrahmt und schließt sich den von den Experten in Energiewandel, Impact Investments und Nachhaltigkeit, wie Amundi-CPR, Tikehau oder Robeco, lancierten Produkten an.

Wandel zur grünen Wirtschaft

Der entschiedene Einsatz von Banca March für die Nachhaltigkeit kommt in allen ihren Geschäftsbereichen zum Ausdruck. Beispielsweise ist die Bank gemeinsam mit dem Rest der Gruppe als unterzeichnendes Mitglied Teil des Globalen Pakts der UNO, der weltweit ehrgeizigsten Unternehmensinitiative für die Nachhaltigkeit. Zusammen mit 690 spanischen und 1.590 Unternehmen aus aller Welt wird versucht, die Ziele mit den Strategien und Plänen in Übereinstimmung zu bringen, die Vereinbarungen mit Regierungen, der Zivilgesellschaft und dem Privatsektor zu unterstützen, um die von den Vereinten Nationen angestrebte Agenda 2030 zu erreichen.

Weit über die nachhaltige Nutzung eigener Bankressourcen hinaus hat es sich Banca March zum Ziel gesetzt, die Investitionen in Branchen zu fördern, die ein effizientes Umweltmanagement entwickeln. Bereits seit über 90 Jahren nutzt Banca March, getreu ihrer Philosophie des gemeinsamen Wachstums mit Kunden, Mitarbeitern, Aktionären und der Gesellschaft im Allgemeinen, die Veränderungen für Wachstumschancen und neue Arten, verantwortungsbewusst zu investieren und zu sparen. Dieses Engagement für verantwortungsbewusste und nachhaltige Investitionen ist im Hinblick auf einen neuen von Technologie, Digitalisierung und Nachhaltigkeit geprägten Zyklus zu verstehen. 

So hat Banca March in den letzten Jahren innovative und alternative Investitions- und Finanzierungslösungen vorgestellt, mit denen Nachhaltigkeit und Rentabilität, wie die Investitionsstrategie in Megatrends Next Generation, der thematische Umweltfonds  Mediterranean Fund, der 10 % seiner Verwaltungsgebühren für Projekte zum Erhalt und zur Rückgewinnung von Ökosystemen verwendet, oder die Investition von über 420 Millionen Euro in nachhaltige Finanzierung zur Entwicklung von Energieeffizienzprojekten in Hotelunternehmen auf beste Art und Weise vereint werden.

Ende des Hauptinhalts

.