Navigation überspringen. Direkt den Hauptinhalt aufrufen

Aktualität

Hier beginnt der Hauptinhalt

Banca March koordiniert die Anmeldung eines neuen Programms am außerbörslichen Markt für festverzinsliche Wertpapiere in Spanien für PAMESA GRUPO EMPRESARIAL im Volumen 150 Mio. Euro

20 Oktober 2022 Kategorie: Banca March

  • Banca March konsolidiert ihre führende Rolle auf dem spanischen Markt als registrierter Berater/Arranger und begleitende Emissionsbank von Anleihen mit kurzer Laufzeit.
  • Am außerbörslichen Markt für festverzinsliche Wertpapiere in Spanien ist Banca March registrierter Berater von 30 der aktuell laufenden 85 Programme, von denen sie zudem 43 als Emissionsbank begleitet.
  • Das Programm von PAMESA bestätigt das wachsende Interesse der spanischen Unternehmen für alternative Finanzierungen auf dem Kapitalmarkt.

Banca March hat die Anmeldung eines neuen Programms zur Ausgabe von festverzinslichen Anleihen mit kurzer Laufzeit für PAMESA GRUPO EMPRESARIAL, S.L.U. im Volumen von maximal 150 Mio. Euro koordiniert. Das Programm wurde heute am außerbörslichen Markt für festverzinsliche Wertpapiere in Spanien (Mercado Alternativo de Renta Fija, kurz MARF) angemeldet und Banca March agiert dabei als registrierter Berater, Zahlstelle und Emissionsbank.

Die im Rahmen dieses Programms emittierten Wertpapiere werden in Euro ausgegeben und können unterschiedliche Fälligkeitstermine von bis zu 24 Monaten aufweisen. Pamesa wird dieses Programm als Alternative für die Bankfinanzierung nutzen. Dieses Programm bestätigt das wachsende Interesse der spanischen Unternehmen für alternative Finanzierungen auf dem Kapitalmarkt.

Derzeit ist Banca March die Bank Nummer eins auf dem spanischen Markt für Wertpapiere mit kurzer Laufzeit und beteiligt sich an 52 Programmen spanischer Emittenten, und zwar sowohl am MARF als auch an der irischen Börse. In den meisten Fällen hat die Bank die drei Funktionen übernommen, durch die sich der Handel mit Schuldverschreibungen auszeichnet: Registrierter Berater oder Arranger, vermittelnde Bank und Emissionsbank oder Dealer.

Im Falle des MARF ist Banca March registrierter Berater für 30 der 85 Programme, die sich derzeit auf dem Markt befinden, also 35 % aller Programme, und sie ist Emissionsbank für 43 der 85 Programme, das sind 50 %. Per Ende September sind vom Volumen her 43 % des aktuellen Saldos auf dem Markt vom Bereich Institutioneller Vertrieb von Banca March platziert worden, nämlich 1.801 Mio. Euro von insgesamt 4.222 Mio. Euro.

Die Programme, bei denen Banca March diese Dienstleistungen erbringt, sind die von Elecnor, Tubacex, DS Smith Spain, Barceló, Acciona, IM Fortia 1, Gestamp, Fluidra, Ulma, Sacyr, Euskaltel, Viesgo, Grupo Jorge, TSK, Cie Automotive, Coren, Pryconsa, Sidenor, Sorigué, Abertis, Insur, Urbaser, Ormazabal, Cellnex, Maxam, FCC, Meliá, Vidrala, Grupo Gransolar, FCC Servicios Medioambiente, Técnicas Reunidas, Cementos Molins, Ultracongelados Virto, Teknia, Nexus Energía, Cobra, Audax Renovables, García Munté Energía, Ontime, Amper, Acciona Energía, Zener Encitel, Masmóvil, Avatel, Greenalia, La Sirena, Grupo Ortiz, Network Steel, Alquiber, Aludium, Arteche, Record Go und Pamesa.

Ende des Hauptinhalts

.