Navigation überspringen. Direkt den Hauptinhalt aufrufen

Aktualität

Hier beginnt der Hauptinhalt

Banca March intensiviert ihre Beziehungen auf den Kanarischen Inseln

26 Mai 2021 Kategorie: Vereinbarungen

Das Institut verlängert die Kooperationsvereinbarung mit dem kanarischen Unternehmerverband Confederación Canaria de Empresarios (CCE).

Banca March ist für die kanarischen Unternehmen da, während die Wirtschaft wieder anzieht.

Am 24. Mai vereinbarten Javier Galarraga, Leiter von Banca March auf den Kanaren, und Agustín Manrique de Lara, Präsident der Confederación Canaria de Empresarios (CCE), ihr Abkommen aus dem Jahr 2015 zu verlängern, sodass die Beziehung zwischen dem Unternehmerverband und der Bank eine langfristige Form annimmt.

Durch diese Vereinbarung können die Mitglieder des CCE von der Erfahrung von Banca March profitieren, einem Unternehmen mit nahezu hundertjähriger Tradition, das sich zu 100 % in Familienbesitz befindet und einzigartig im spanischen Finanzsystem ist. Das Institut ist auf Vermögensverwaltung und -beratung spezialisiert und vor allem auf die Bedürfnisse von Familienunternehmen und Unternehmerfamilien ausgerichtet. Das Angebot reicht weit über reine Bankdienstleistungen hinaus und umfasst unter anderem alternative Finanzierungen, Direktkredite, maßgeschneiderte Treasury-Lösungen und Risikoabsicherung.

In dem aktuellen Umfeld, das durch den Beginn der wirtschaftlichen Erholung nach den Auswirkungen von Covid-19 gekennzeichnet ist, erwarten die Unternehmen, dass die Banken ihnen mit flexiblen und qualitativ hochwertigen Finanzprodukten und -dienstleistungen zur Seite stehen, damit sie ihre Projekte für den Aufschwung in Angriff nehmen können. Hinzu kommt eine strategische und finanzielle Beratung, welche Banca March mit hochqualifizierten Fachleuten bietet.

Für Javier Galarraga "unterstreicht die Vereinbarung das Engagement von Banca March auf den Kanaren und insbesondere die enge Beziehung zu den Unternehmen und Unternehmern auf der Inselgruppe. Diese schwierigen Monate haben uns in unseren Überzeugungen bestätigt. Nur wenn wir unsere Kunden und unsere Mitarbeiter in den Mittelpunkt unserer Strategie stellen, können wir unsere Ziele erreichen: ein Angebot günstiger Finanzierungen und eine rentable und nachhaltige Vermögensberatung. Wir sind die solventeste Bank in Spanien und als Unternehmen in Familienbesitz bestehen keine Interessenkonflikte. Und das ist eine Garantie für all jene, die uns ihr Vertrauen schenken. Jetzt müssen wir uns der Situation stellen und auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren. Durch diese Vereinbarung werden wir den Zugang zu Finanzierungen erleichtern und gleichzeitig die Liquidität von Unternehmen und Selbstständigen auf den Kanarischen Inseln verbessern."

Durch diese Vereinbarung werden die Mitglieder außerdem in der Lage sein, kostengünstige Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, um ihre Geschäfte zu finanzieren und finanzielle Lösungen zu finden, die der Natur ihrer Tätigkeiten und Projekte entsprechen, unter anderem in den Bereichen Treasury, Liquidität, Investitionen und Risikoabsicherung.

Im Rahmen dieser Vereinbarung sind auch mehrere Initiativen vorgesehen, die sich an Unternehmen, Unternehmer und Selbstständige richten. Sie sollen den Bedarf an Finanzierungen, Verwaltung von Sparvermögen oder Vermögensberatung ermitteln und ihre Tätigkeit entsprechend ihren Eigenarten stärken.

Ende des Hauptinhalts